Laibach – The Sound Of Music 2019

Nachdem LAIBACH „The Sound Of Music“ in Nordkorea performed hatten, präsentierten die Slovenen ihre musikalische Interpretation des vor allem in Asien erfolgreichen Heimat-Musikfilms/-Musicals (deutscher Titel: „Meine Lieder – meine Träume„) im Jahr 2016 auch in ausgewählten europäischen Städten.

Mit einem neu konzipierten Showkonzept zu „The Sound Of Music“ und mit Unterstützung von Marina Martensson und Boris Benko als Gastsänger kommen LAIBACH im Frühjahr 2019 zurück in den deutschsprachigen Raum, um weitere Städte mit ihrem Sound of Music zu beglücken. Aber auch ausgewähltes anderes Material inklusive Stücken von „Also Sprach Zarathustra“, „Spectre“, „Sympathy For The Devil“, „WAT“, „Kapital“, „Volk“, „Laibach Revisited“ steht auf dem Programm.

Folgende Termine stehen in Deutschland an:

26.02. Leipzig, Schauspielhaus
27.02. Frankfurt am Main, Mousonturm
06.03. Hamburg, Kampnagel
16.03. Rostock, Volkstheater
17.03. Berlin, Admiralspalast
18.03. München, Muffathalle
20.03. Nürnberg, Z-Bau
23.03. Bochum, Christuskirche

Metal1.info wird in Wort und Bild aus München berichten.

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: