Saint Helena Festival 2017

  • München, Hansa 39 & Kranhalle
  • 24. Juni 2017

Von „verflixt“ im „verflixten siebten Jahr“ keine Spur: Von der ersten Auflage im Jahr 2011 hat sich das SAINT HELENA FESTIVAL mit etlichen spannenden Bands aus Doom, Sludge, Stoner, Hardcore und Black Metal zu einer Institution im Münchner Musikkalender entwickelt. Dennoch gibt es 2017 zwei große Änderungen. Zum einen wurde der alte Name des Festivals, St. Helena Doomfest, zugunsten eines der Genrevielfalt entsprechenden Titels abgelegt. Zum anderen ist das SAINT HELENA FESTIVAL gewachsen: Zum ersten Mal findet das Festival am 24.6.2017 gleichzeitig in der Kranhalle sowie im gegenüberliegenden Hansa 39 statt, sodass dieses Jahr um die zehn Bands das Münchner Feierwerk in Dunkelheit hüllen werden.

Nicht zuletzt aufgrund dieser Erweiterung ist das Line-Up dieses Jahr so breit gefächert wie noch nie: Neben dem Headliner CRIPPLED BLACK PHONIX findet durch Bands wie TRAP THEM und FULL OF HELL auch Hardcore und Grindcore den Weg ins Programm. Bands wie UNRU, GHOST BATH und ULTHA sorgen für Black Metal, wobei das Genre in Form dieser drei Bands aus unterschiedlichsten Richtungen beleuchtet wird. Ebenso geben sich gleich zwei Nachfolger von Omega Massif in der Form von CRANIAL und PHANTOM WINTER die Ehre, während mit WITCHTHROAT SERPENT schließlich auch eine klassische Stoner-Doom-Band im Aufgebot steht.

Eine oder zwei Bands werden in den nächsten Wochen veröffentlicht. Noch gibt es einige limitierte Early-Bird-Tickets für 30 Euro. Da sich der Preis erhöhen wird, sobald diese vergriffen sind, sollte schnell zugeschlagen werden.

Hier noch einmal der Überblick über alle bisher bestätigten Bands:

Crippled Black Phoenix (Progressive / Post Rock)
Trap Them (Hardcore)
Full Of Hell (Hardcore/Grindcore)
Ghost Bath (Depressive Post Black Metal)
Ultha (Black Metal/Doom)
Witchthroat Serpent (Doom/Stoner)
Unru (Black Metal/Crust Punk)
Cranial (Post-Metal/Sludge)
Phantom Winter (Post-Hardcore/Black Metal)

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: