Slayer – Final World Tour 2018


Jeder kennt SLAYER. Metalfans ist die Band als Eckstein des Thrash-Genres bekannt, als Die-Hard-Truppe, die einige der großartigesten Thrash-Platten veröffentlicht hat und uneingeschränkten Kultstatus besitzt.
Aber der Band aus Huntington Beach ist es auch gelungen alle jenen ein Begriff zu sein, die mit Metal sonst nichts am Hut haben. Der Name und das Logo der legendären Truppe aus Kalifornien ist auch der breiten Masse bekannt, es gebietet Ehrfurcht. SLAYER sind ein Synonym für Metal, SLAYER sind böse. Und SLAYER sind alt geworden, sodass man nun den Hut an den Nagel hängen wird.
Allerdings nicht, ohne vorher noch ein letztes Mal ausführlich durch die Welt zu touren und den Fans Klassiker wie „Raining Blood“, „Disciple“ und natürlich „Angel Of Death“ zu präsentieren.

Dafür hat man sich eine erlesene Auswahl an Supportbands zusammengestellt. Neben den modernen Giganten LAMB OF GOD werden die Thrash-Kollegen und Zeitgenossen ANTHRAX ebenso mit von der Partie sein, wie die Death-Metal-Legende OBITUARY.

In Deutschland werden SLAYER im November und Dezember sechs mal zu sehen sein:

14.11. Dortmund, Westfalenhalle
24.11. Freiburg, Messe Freiburg
26.11. Hamburg, Barclaycard Arena
29.11 München, Olympiahallte
30.11. Erfurt, Messehalle
02.12. Berlin, Mercedes-Benz-Arena

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: