Wacken Open Air 2018

  • Wacken
  • 02. August 2018 - 04. August 2018

In der Zeit vom 02.08.2018 bis 04.08.2018 ist es wieder soweit und das wohl bekannteste Metalfestival der Welt öffnet seine Pforten. Das WACKEN OPEN AIR wird in seine 29. Runde gehen und dabei ist definitiv festzuhalten, dass das W.O.A. zwar alt, aber definitiv nicht leise wird. Hochkarätige Headliner, altbekannte Szenegrößen oder hoffnungsvolle Newcomer, es ist einmal mehr alles vertreten und wer es ganz frisch mag, der kann bereits am 01.08.2018 dem Metal Battle beiwohnen.

Die wichtigste Nachricht zum W.O.A. 2018 vielleicht vorweg: Es gibt, im Gegensatz zu den letzten Jahren, noch Tickets! Ansonsten ist vieles wie gewohnt und so werden auch 2018 wieder neun Bühnen für reichlich Programm sorgen. Neben den großen Faster-, Harder- und Louder-Stages sowie den beiden großen Zeltbühnen (W:E:T-Stage und Headbangers Stage), kann man sich auch im Beer Garden, im Wackinger Village oder im Wasteland vergnügen.

Ebenso schon aus dem letzten Jahr bekannt ist das „Cashless Payment“-System, welches nun auch im Infield vollständig genutzt werden kann. Weitere Informationen hierzu findet Ihr direkt über die Seite des W.O.A.

Allen Annähmlichkeiten zum Trotz geht es jedoch hauptsächlich um genau eine Sache. Die Musik. Wie eingangs bereits erwähnt, werden schon am Mittwoch die ersten Bühnen bespielt und zwar hauptsächlich im Rahmen des Metal Battle. Mit Bands wie den BACKYARD BABIES, DORO, NAZARETH und SEPULTURA gibt es aber auch die ersten namhaften Künstler zu sehen.  Weitere Highlights des Tages dürften Gruppen wie BANNKREIS, DUST BOLT oder EVIL INVADERS sein.

Die „Night To Remember“ findet wie immer am Donnerstag statt und begrüßt 2018 DANZIG und JUDAS PRIEST als Headliner. Aber auch das restliche Billing für diesen Abend hat es richtig in sich. So werden BEHEMOTH, DIRKSCHNEIDER oder auch HATEBREED für reichlich Wirbel vor den Hauptbühnen sorgen, während es im großen Zelt mit BELPHEGOR, CONVERGE, DYING FETUS, GAAHL’S WYRD oder WATAIN zur Sache geht.

Wem das noch immer nicht reicht oder wer mit den genannten Bands, warum auch immer, nichts anfangen kann, der kann sich natürlich auch vor der Wackinger oder Wasteland Stage mit Bands wie VISIONS OF ATLANTIS, FEUERSCHWANZ oder BLESSED HELLRIDE vergnügen.

Wie ebenfalls schon erwähnt, das W.O.A. wird alt aber nicht leiser oder ruhiger, sodass der Freitag vollgepackt weitergeht. Dies könnte man vor allem auf die Fülle an Bands mit Headliner-Status beziehen, denn ab 21:00 Uhr drücken sich NIGHTWISH, RUNNING WILD, IN FLAMES und GHOST gegenseitig das Mikro in die Hand. Letztgenannte haben mit OTTO & DIE FRIESENJUNGS zumindest von der Uhrzeit her den härtesten Konkurrenten auf der Louder Stage.

Leider finden aufgrund der Vielzahl der Bühnen natürlich viele weitere voraussichtlich gute Konzerte zeitgleich statt. So werden ebenfalls in den späteren Stunden des Tages Bands wie BLUES PILLS oder MANTAR lediglich im Zelt zu sehen sein. Weitere Glanzlichter des Tages sind sicherlich AMORPHIS, ARKONA, CLAWFINGER, DESTRUCTION oder FIREWIND.

Bunt gemischt wird es auch am letzten Tag weitergehen, wobei schon die Eröffnung durch BETONTOD oder wahlweise RIOT V vielversprechend klingt. Ansonsten könnten vor allem die Zuschauer auf ihre Kosten kommen, die nicht immer alles zu ernst nehmen. Bands wie ALESTORM, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, ESKIMO CALLBOY, KNORKATOR und STEEL PANTHER stehen jedenfalls für großen Andrang beim Partyvolk.

Interessanter wird es jedoch sicher, wenn GOJIRA, ARCH ENEMY, DIMMU BORGIR oder allen voran die Headliner HELLOWEEN spielen. Letztgenannte werden mit Ihrer Show „Pumpkins United“ auch deutlich mehr als die gewöhnlichen 75 Minuten Spielzeit bekommen. Alternativ zu den Headlinern gibt es natürlich genügend weiteres Programm, wie ENSLAVED, MADBALL, MANILLA ROAD, SOLSTAFIR oder SAMAEL.

Die 29. Auflage des WACKEN OPEN AIR ist also definitiv wieder eine Reise wert und findet in diesem Jahr vom 02.08.2018 bis 04.08.2018 statt. Tickets erhaltet Ihr ebenfalls noch über Metaltix oder direkt über die Homepage des W.O.A.

www.wacken.com

https://www.facebook.com/WackenOpenAir.official


Geschrieben am

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: