Abbath steigen in die Charts ein

Mit ihrem zweiten Album „Outstrider“ konnten ABBATH Platz 30 der deutschen Albumcharts erreichen. Das selbstbetitelte Debüt konnte positionierte sich 2016 auf Rang 38. Der aktuelle Longplayer ist am 5. Juli 2019 über Season Of Mist erschienen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Neueinsteiger der Woche:
17. The Rolling Stones – The Rolling Stones Rock And Roll Circus (Expanded Edition)
32. Schattenmann – Epidemie
51. Turilli / Lione Rhapsody – Zero Gravity (Rebirth And Evolution)
59. Sigur Rós – Agaetis Byrjun – A Good Beginning (20th Anniversary Edition)
68. Django 3000 – Django 4000

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »