Aborted mit neuem Plattenvertrag

Die Deathgrinder ABORTED haben einen neuen Labeldeal bei Nuclear Blast Records unterzeichnet. Bisher war die Band bei Century Media unter Vertrag.

Sänger Sven de Caluwé kommentiert:
“Wir könnten nicht begeisterter sein, unsere Unterschrift bei NUCLEAR BLAST bekannt zu geben – einem der führenden Labels für extreme Musik mit vielen Labelkollegen, die wir lieben. Wir sind sehr gespannt, wohin diese verrückte Karawane als nächstes führt!”

Am 19. Oktober 2022 soll es mit “Infinite Terror” die erste Single beim neuen Label geben. Die Single bekam ein Coverartwork von Dan Goldsworthy spendiert:

Aborted Infinite Terror Coverartwork

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert