Albumupdate von Insomnium

INSOMNIUM kehren mit ihrem sechsten Album “Shadows Of The Dying Sun” zurück. Das Album wird am 25. April über Century Media Records veröffentlicht.

Das Artwork stammt erneut von Wille Naukkarinen. Alle Drums wurden im SF Sound Studio (mit Kimmo Perkkiö) aufgenommen, während die restlichen Aufnahmen im Korkeakoski Studio unter den wachsamen Augen von Teemu Aalto stattfanden. André Alvinzi (Fascination Street Studios) kümmerte sich um den Mix und Svante Forsbäck von Chartmakers zeichnete sich für das Mastering verantwortlich.

“Shadows Of The Dying Sun” track-listing:
1 The Primeval Dark
2 While We Sleep
3 Revelation
4 Black Heart Rebellion
5 Lose To Night
6 Collapsing Words
7 The River
8 Ephemeral (album version)
9 The Promethean Song
10 Shadows Of The Dying Sun

Den ersten Trailer für “Shadows Of A Dying Sun” könnt ihr euch hier ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website »