Alcest im Studio

Die französischen Post Metaller ALCEST befinden sich seit kurzem im Studio, um ihr viertes Album einzuspielen. Dieses soll Ende 2013/Anfang 2014 erscheinen. Für die Aufnahmen haben sich Neige und Co auf den Weg ins weite Island gemacht, um unter der Regie von Birgir Jón Birgisson den Nachfolger von „Les Voyages De L’Âme“ aufzunehmen. Das Material soll sich grundlegend von früheren Werken der Band unterscheiden, wie der Bandleader zu Protokoll gab:

„You can expect something different from Alcest’s previous releases. I don’t think there are any metal music elements anymore, though a lot of very intense parts and dynamics are still there. Things are just done in another way, and the core remains the same. That album will come back to the nostalgic side of Alcest, it’s very dreamy, aquatic and a bit less progressive than the last two albums. Melodies are taking their time to grow, if you see what I mean. I feel very excited about these songs and this new approach feels very refreshing to me.“