Amon Amarth starten Versteigerung zum guten Zweck

Die schwedischen Viking-Metaller AMON AMARTH haben eine Versteigerung zugunsten der Ukraine ins Leben gerufen. Geboten werden kann auf Merch, aber auch seltene Memorabilia wie Band-Backdrops:

Wikinger, aufgrund der Situation in der Ukraine haben wir beschlossen, einige seltene Sammlerstücke aus dem Tresor zu versteigern.
Seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine vor fünf Wochen sind über 2,5 Millionen Menschen aus dem Land geflohen, und etwa 10 Millionen Menschen sind Flüchtlinge in der Ukraine selbst. Das ist die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg!
Von dieser humanitären Katastrophe sind auch Tiere betroffen. Haustiere, Nutztiere und sogar Zootiere. Und als ob das nicht schon genug wäre, bedroht dieser Krieg auch noch das UN-Nahrungsmittelprogramm, da der Großteil des Weizens, den sie an die von der Hungersnot betroffenen Länder verteilen, in der Ukraine und in Russland angebaut wird. Amon Amarth möchte den von diesem Krieg Betroffenen helfen, aber es ist auch wichtig, dass wir andere humanitäre Katastrophen rund um den Globus nicht vergessen. Deshalb haben wir beschlossen, einige seltene Amon-Amarth-Utensilien sowie einige persönliche Dinge aus unseren eigenen Schubladen und Sammlungen zu versteigern und den gesamten Erlös an die folgenden drei Organisationen zu spenden: UNHCR und ÄRZTE OHNE GRENZEN, um sie bei ihrer Arbeit für Flüchtlinge und Opfer von Kriegen, Hungersnöten und Todesfällen auf der ganzen Welt zu unterstützen, und IFAW (International Fund for Animal Welfare) und ihre Arbeit für alle Tiere und speziell für die Tiere in der Ukraine, die ebenfalls unter diesem Krieg leiden.
Um auf die zu versteigernden Gegenstände zu bieten, besucht bitte: https://www.tradera.com/de/profile/items/1542806/amonamarthrefugeehelp
Weitere Artikel werden in den kommenden Wochen hinzugefügt.
Wir versenden weltweit! ⚔️🛡

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.