At The Movies: Neues Rock/Metal-Projekt covert Film-Songs

Chris Laney, Keyboarder der dänischen Heavy-Metaller Pretty Maids, hat aus einer Quarantäne-Laune heraus mit AT THE MOVIES ein neues Projekt gegründet. Dabei covert er mit Kollegen seiner Band sowie von Soilwork/The Night Flight Orchestra, Hammerfall, King Diamond und Royal Hunt bekannte Songs aus Film-Soundtracks. Bisher erschienen sind drei Videos:

„No Easy Way Out“ (aus „Rocky IV“)

Björn „Speed“ Strid- Lead Vocals, Backing Vocals
Chris Laney- Guitars, Backing Vocals
Allan Sørensen- Drums
Morten Sandager- Keyboards
Pontus Egberg- Bass
Pontus Norgren- Solo Guitar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Maniac“ (aus „Flashdance“)

Linnéa Vikström Egg- Lead Vocals, Backing Vocals
Björn „Speed“ Strid- Lead Vocals, Backing Vocals
Chris Laney- Guitars, Backing Vocals
Allan Sørensen- Drums
Morten Sandager- Keyboards
Andreas Passmark- Bass
Pontus Norgren- Solo Guitar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„St. Elmo’s Fire (Man In Motion) (aus „St. Elmo’s Fire – Die Leidenschaft brennt tief“)

Björn „Speed“ Strid – Vocals
Chris Laney – Guitars
Allan Sørensen – Drums
Morten Sandager – Keyboards
Pontus Norgren – Guitars
Pontus Egberg – Bass

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.