Destruction geben Albumtitel bekannt

„Under Attack“ – so wird das neue Album von DESTRUCTION, eine der ältesten Thrash-Metal-Bands Deutschlands, heißen. Seit September 2015 wurde es in Studios in Deutschland und der Schweiz aufgenommen und wird am 13. Mai 2016 veröffentlicht.

 

Bandleader Schmier sagt hierzu:
„Wir haben uns bei der neuen Platte richtig Zeit gelassen. Nach den Sommer-Festivals gingen wir alle paar Wochen ins Studio um die brandneuen Songs und Ideen aufzunehmen, die während den ganzen Tour-Aktivitäten entstanden. Anstatt einer langen Studio-Session, nahmen wir die Songs in vielen kleinen Sessions auf – so hielten wir die Ideen frisch und hatten genug Zeit vor dem finalen Mix, kleine Änderungen vorzunehmen. Das war vielleicht das effektivste Songwriting der letzten Jahre.

Aufgrund der Tatsache, dass wir uns mehr Zeit zwischen den Alben liesen, gab es mehr Raum für neue musikalische Ideen und Kreativität – zudem hatten wir viel weniger Druck. Meiner Meinung nach kann man diese frische im Songwriting und die „Kick-Ass-Attitude“, die wir von den Live-Shows mit ins Studio brachten, definitv raushören. Diese „Von der Tour ins Studio und zurück auf Tour“-Methode war so effektiv, dass wir das auch in Zukunft so beibehalten wollen.

Wie die neue Platte klingt? Auf jeden Fall nicht wie die Platte einer Band, die es seit 33 Jahren gibt. Efficient aggression: FAST – CATCHY – ORIGINAL!“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »