Deutsche Albumcharts KW 3 u.a. mit Magnum, Wiegedood und Fit For An Autopsy

In der dritten Woche des Jahres steigen die britischen Hard Rocker MAGNUM mit ihrem 18. Studioalbum „The Monster Roars“ auf Platz 5 er offiziellen deutschen Albumcharts ein. Die Band um Bob Catley wurde 1972 und damit vor ganzen 50 Jahren gegründet. Ebenfalls gerade so in die Top 20 schafften es die Deutschpunker ALARMSIGNAL mit „Ästhetik des Widerstands“ und landen damit ihre erste Chartplatzierung. Mit den belgischen Black Metallern WIEGEDOOD (#24) und der US-Deathcore-Band FIT FOR AN AUTOPSY (#43) finden sich immerhin zwei metallische Neueinsteiger in den Top 100 wieder. Der Deutschrapper Gzuz ist mit seinem Album „Grosse Freiheit“ neu auf Platz 1.

Nachfolgend alle für Metal1 relevanten Platzierungen in den offiziellen deutschen Top-100-Albumcharts der KW 3 vom 21.01.2021:
05. Magnum – The Monster Roars (NEU)
19. Volbeat – Servant Of The Mind
20. Alarmsignal – Ästhetik des Widerstands (NEU)
21. Feuerschwanz – Memento Mori
22. David Bowie – Toy
24. Wiegedood – There’s Always Blood At The End Of The Road (NEU)
31. Die Ärzte – Dunkel
36. Skillet – Dominion (NEU)
39. Nirvana – Nevermind
46. Fit For An Autopsy – Oh What The Future Holds (NEU)
53. Turnstile – Glow On (RE)
62. Pink Floyd – The Dark Side Of The Moon
68. Queen – Greatest Hits
74. Metallica – Metallica
76. Swallow The Sun – Moonflowers (RE)
81. Pink Floyd – The Wall
86. Iron Maiden – Senjutsu
94. Rammstein – Rammstein (RE)
95. Linkin Park – Hybrid Theory
97. AC/DC – Power Up

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.