Dimmu Borgir erreichen die Top Ten

Mit ihrem neunten Album „Eonian“ konnten die Norweger DIMMU BORGIR Platz vier der deutschen Albumcharts erreichen. Es ist die beste Platzierung, die die Band bisher in Deutschland einfahren konnte. „In Sorte Diaboli“ landete 2007 auf Rang sieben.

Weitere Neueinsteiger der Woche:
3. Parkway Drive – Reverence
12. Frank Turner – Be More Kind
21. Shinedown – Attention Attention
78. Lik – Carnage

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »