Dordeduh mit Video und Albumstream

Als Hupogrammos und Sol Faur 2009 Negura Bunget verließen, gellte ein Aufschrei durch die Black-Metal-Szene.Das visionäre Songwriting-Team verlieh der Gruppe ihren einzigartigen Stil und stand plötzlich ohne Band da.
Doch die beiden Musiker blickten nach vorne und gründeten schon kurze Zeit später eine neue Gruppe, mit der sie ihre musikalischen Visionen verwirklichen wollten und die fortan ihr Hauptbetätigungsfeld sein sollte:
DORDEDUH. Das lang ersehnte Debütalbum „Dar De Duh“ erschien am 20. September und wurde nun hierkomplett als Stream online gestellt.

Des Weiteren wurde das offizielle Live-Video zu DORDEDUHs „Flacararii“ veröffentlicht, welches beim Auftritt der Band auf dem letztjährigen Brutal Assault Festival gefilmt wurde:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Dar De Duh“ Tracklist:

1. Jind De Tronuri
2. Flacararii
3. E-an-na
4. Calea Rotilor De Foc
5. Pandarul
6. Zuh
7. Cumpat
8. Dojana


Geschrieben am 5. November 2012 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: