Epica und Apocalyptica: neue Termine für Co-Headliner-Tour

EPICA und APOCALYPTICA haben ihre geplante gemeinsame Tournee „The Epic Apocalypse Tour“ auf den Frühling 2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die neuen Termine für die Co-Headliner-Tour mit Wheel als Support-Act wurden bereits bekanntgegeben:

EPICA +  APOCALYPTICA
+ Wheel
01.03.21 – Berlin, Columbiahalle
02.03.21 – Leipzig, Haus Auensee
03.03.21 – Hannover, Capitol
05.03.21 – CH,Zürich, Komplex
06.03.21 – Münche , Tonhalle
08.03.21 – CH,Lausanne, Metropole
11.03.21 – AT,Wien, Gasometer
17.03.21 – Hamburg, Docks
20.04.21 – Köln, Carlswerk Victoria
21.04.21 – Ludwigsburg, MHP Arena
22.04.21 – Wiesbaden, Schlachthof

EPICA-Sängerin Simone Simons kommentiert: „Während wir unserer Tournee mit APOCALYPTICA mit großer Vorfreude entgegengesehen haben, sind wir nun gezwungen, etwas mehr Geduld zu haben. Das ist vielleicht keine Überraschung, da ihr alle gesehen habt, dass auch unsere Kollegen aus der Musikbranche ihre Tourneen neu planen. Wir haben beschlossen, dass es in diesen unsicheren Zeiten das Beste ist, dies zu tun. Wir möchten euch das bestmögliche Erlebnis bieten und schätzen eure Gesundheit zutiefst. Wir werden mit voller Kraft zurückkehren und können es kaum erwarten, all eure Gesichter wiederzusehen, wenn ihr unsere neue Musik zum ersten Mal live hört. Bleibt alle stark und habt Geduld, das Warten wird sich lohnen.“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »