Eïs: Klares Ja zur Show auf dem Ragnarök Festival

Nachdem es in Zusammenhang mit dem Besetzungswechsel bei EIS, im Zuge dessen alle Mitglieder außer Bandleader Alboin von Bord gegangen waren, Verwirrung um den Auftritt auf dem Ragnarök-Festival gegeben hatte, schafft ein weiterer Facebook-Post von Alboin nun unmissverständlich Fakten: Demnach werden EIS auf dem Ragnarök Festival auftreten – lediglich ein geplanter zweiter Auftritt, bei welchem das „Kainsmal“-Album zum zehnjährigen Jubiläum in Gänze dargeboten worden wäre, ist gestrichen.

Hier der Beitrag im Wortlaut:

Some facts concerning EIS‘ appearance at Ragnarök Festival:
1. We have not (N_O_T) cancelled the festival.
2. We’re going to play.
3. Yes, truly, we’re going to play.
4. If I didn’t say already: We’re going to play Ragnarök Festival. Just have to make an updated deal with the organizer, because:
5. The original deal with the festival included a second show with a complete anniversary performance of the 2006 „Kainsmal“ album. We’ve cancelled this one for obvious reasons. But if things run smoothly, we’ll play a pretty long single show though.

 

Zur Facebook Seite »