Eudaimony im Interview mit Metal1.info

Nach seinem Ausstieg bei Dark Fortress war es ruhig um ihn geworden. Nun, sechs Jahre später, meldet sich Azathoth aka. Matthias Jell an der Seite von Marcus E. Norman (Naglfar) mit dem Allstar-Projekt EUDAIMONY zurück.
Wieso von der Bandgründung 2007 bis zum Release so viel Zeit verstreichen musste, warum das Album nun doch nicht über Prophecy Productions erschienen ist und wie die Koordination der deutsch-schwedischen Kooperation ablief, verriet uns der Landshuter Sänger, der künftig auch bei Sonic Reign am Mikrophon stehen wird, im Interview:

eudaimony_logo_schwarz

>> Zum Interview …

>> Zum Review …

Zur offiziellen Website »