„European Metal Festival Alliance“ aus 13 Open-Airs plant Online-Event

Der Sommer 2020 gestaltet sich völlig anders als sonst. Um den Gemeinschaftsgeist aufrechtzuerhalten, haben sich 13 Independent-Metal-Festivals aus ganz Europa zusammengetan, um ein Online-Event für Bands und Fans zu schaffen.

Die EUROPEAN METAL FESTIVAL ALLIANCE ist ein Joint Venture aus den folgenden Open Airs:
– Alcatraz (Belgien)
– ARTmania (Rumänien)
– Bloodstock (Großbritannien)
– Brutal Assault (Tschechien)
– Dynamo (Niederlande)
– Into The Grave (Niederlande)
– Leyendas Del Rock (Spanien)
– Metal Days (Slowenien)
– Midgardsblot (Norwegen)
– Motocultor (Frankreich)
– Party.San (Deutschland)
– Resurrection (Spanien)
– Summer Breeze (Deutschland)

So findet nun am Wochenende vom 7. bis 9. August eine spezielle Streaming-Veranstaltung statt, im Rahmen derer drei Tage lang exklusive Live-Auftritte von mehr als 35 Metal-Bands an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt und andere Inhalte wie neue Interviews gestreamt werden. Die Bands werden von den entsprechenden Festivals ausgewählt.

Als kleine Spende für den angeschlagenen Sektor der unabhängigen Festivals, deren Überleben nicht durch große Firmengelder gesichert ist, werden die Zuschauer um eine Gebühr von 6,66 € für einen „vollen Festivalpass“ gebeten. Virtuelle Ticketkäufer erhalten einen Rabatt auf ein T-Shirt der European Metal Festival Alliance ‚Rebooting for 2021‘.

Zum Aufwärmen wird die neu gestartete Website www.MetalFestivalAlliance.com den ganzen Sommer über eine breite Palette an altem Videomaterial von diesen Festivals veröffentlichen, darunter viele bisher nicht ausgestrahlte Sets.

Das Line-Up und der Zeitplan für die Streaming-Veranstaltung werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Tickets sind ab Freitag, dem 10. Juli 2020, unter www.MetalFestivalAlliance.com erhältlich.

Zur Facebook Seite »