Festival Mediaval präsentiert finales Lineup

Vom 10. bis zum 12. September 2010 geht das Festival Mediaval in Selb (bei Hof) in die dritte Runde. Wie in den Vorjahren auch, bieten Konzert- und Rahmenprogramm wieder einige Highlights des mittelalterlichen Festivalsommers. Das vollständige Line-Up umfasst:

• Al Andaluz Project (D/MA/E)
• Ataraxia (I)
• Ballycotton (A)
• Brandan (G)
• Corvus Corax (D)
• Dazkarieh (P)
• Des Teufels Lockvögel (D)
• Die Galgenvögel (D)
• Esha Ness (D)
• Euphorica (CZ)
• Faun (D)
• Furunkulus (D)
• Grex Confusus (D)
• Heiter bis Folkig (D)
• Haggard (D)
• Hosoo & Transmongolia (MON)
• Irfan (BUL)
• Knud Seckel (D)
• Nachtgeschrei (D)
• Omnia (NL)
• Pampatut (D)
• Poeta Magica (D)
• PurPur (D)
• Qntal (D)
• Schelmish (D)
• Szandanja (H)
• Tanzwut (D)
• The Sandsacks (D)
• Triskilian (D)
• Valravn (DK/Far/EC)

Die Programmhighlights umfassen:

Pagan-Folk-Special, 10.09.2010
Omnia, Valravn u. Faun spielen mit Gastauftritten verschiedener Künstler und Überraschungen ein 4,5-stündiges Special vom Feinsten. Omnia werden dabei auch ihr neues Album präsentieren.

Haggard XXL
Eine ganz neue Klangfülle und Live-Erfahrung wird es beim Haggard-Konzert mit 25 Musikern geben, ein bisher einmaliges Ensemble.

Qntal & Gäste
Noch gibt es dazu keine Einzelheiten, außer dass Obertonsänger und weitere Gastmusiker die Band unterstützen werden.

Im Rahmenprogramm werden zahlreiche Gaukler und weitere Künstler auftreten.

Tickets
3-Tages-Ticket: 75 Euro (ermäßigt 60 Euro, für Einwohner des Landkreises Selb: 40 Euro)
3-Tages-Familienticket: 165 Euro (zwei Elternteile und alle eigenen Kinder bis 17 Jahre inklusive)
Bitte beachten: Kinder unter 13 Jahre dürfen das Gelände nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten betreten.

Weitere Informationen: Hier