Filter: Konzert wegen Morddrohung abgesagt

Die US-amerikanische Rockband FILTER haben ihr Konzert am13. Juni im schwedischen Göteborg, wo sie zusammen mit COMBICHRIST auftreten sollten, aufgrund vorhergegangener Morddrohungen abgesagt. Nach dem Terroranschlag in Orlando und dem Mord an Christina Grimmie durfte diese Ankündigung nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Richard Patrick, Frontmann der Band, äußert sich zu dem Vorfall:
„Threats were made to FILTER’s well being that were not taken lightly. We felt it necessary to cancel and are so sorry to our fans.
After an extremely violent weekend in the United States, our thoughts and prayers are with the families of the innocent victims in Orlando as well as Christina Grimmie’s friends and family.“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »