Heathen zeigen Titeltrack von „Empire Of The Blind“

Mit dem offiziellen Lyric-Video zu „Empire Of The Blind“ zeigen HEATHEN den Titeltrack ihres kommenden Albums. Die vierte Studioplatte der Bay-Area-Thrash-Veteranen erscheint am 18. September via Nuclear Blast Records. „Empire Of the Blind“ wurde zum größten Teil von Christopher „Zeuss“ Harris im Planet Z Studio produziert, gemixt und gemastert. Zudem hat Gitarrist Kragen Lum im SubLevel Studio in Little Rock, Arizona u. a. die Rhythmusgitarren aufgenommen. Das Album enthält Gastbeiträge von Gary Holt (Exodus, Slayer), Rick Hunolt (ex-Exodus) und Doug Piercy (ex-Heathen).

„Empire Of The Blind“ – Tracklist:
01. This Rotting Sphere
02. The Blight
03. Empire Of The Blind
04. Dead And Gone
05. Sun In My Hand
06. Blood To Be Let
07. In Black
08. Shrine Of Apathy
09. Devour
10. A Fine Red Mist
11. The Gods Divide
12. Monument To Ruin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 10. August 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: