Iron Angel kündigen neues Album für Oktober an

Die deutschen Speed-Metal-Veteranen IRON ANGEL haben ihr neues Studioalbum „Emerald Eyes“ für den Herbst angekündigt. Die vierte Full-Length soll am 2. Oktober via Mighty Music erscheinen. Der Nachfolger des 2018er Comeback-Albums „Hellbound“ enthält elf Tracks:

01. Sacred Slaughter
02. Descend
03. Sands Of Time
04. Demons
05. What We’re Living For
06. Emerald Eyes
07. Fiery Winds Of Death
08. Sacrificed
09. Bridges Are Burning
10. Heaven In Red
11. Dark Sorcery

Schlagzeuger Maximilian Behr kommentiert: „Wir wollten uns in jeder Hinsicht verbessern. Einerseits wollten wir noch weiter zurückgehen auf den Sound von [unserem Debütalbum] ‚Hellish Crossfire‘, andererseits wollten wir aber auch unsere eigenen Stärken ausspielen und nicht die der anderen, und ich glaube, das ist uns wirklich gelungen. Mit ‚Emerald Eyes‘ haben wir endlich die Vergangenheit mit der Gegenwart verheiratet, und jetzt richten wir unseren Blick in die Zukunft.“

IRON ANGEL – Line-up:
Dirk Schröder – Gesang
Robert Altenbach – Gitarre
Nino Helfrich – Gitarre
Didy Mackel – Bass
Maximilian Behr – Schlagzeug

„Emerald Eyes“ – Artwork:

Zur Facebook Seite »