Knorkator fordert „Rette sich wer kann“

Die Berliner rund um Stumpen und Alf haben mit „Rette sich wer kann“ einen Ausschnitt zum kommenden Album „Widerstand ist zwecklos“ veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Lied findet sich in dieser Tracklist wieder:

  1. Revolution
  2. Wunsch
  3. Ring My Bell
  4. Rette sich wer kann
  5. Am Arsch
  6. Was Du gibst
  7. Buchstabensuppe
  8. Untergang
  9. Krieg
  10. Behind the wheel
  11. Zu Kurz

Nach dem Release des Albums im Septeber geht es gleich auf Tour, sodass man ein paar der neuen Werke auch live anhören kann. Sage und schreibe 39 Termine sind auf der Webseite von Knorkator genannt und für den Zeitraum zwischen 10.10.2019 und 04.04.2020 angesetzt – einige der Konzerte sind zwar bereits ausverkauft, aber Ausweichtermine sollten kein Problem sein:

31.08.2019 Spirit Festival – Flugplatz / Altes Lager, 14913 Niedergörsdorf
10.10.2019 Rockfabrik – Ludwigsburg
11.10.2019 Arena – Wien / A
12.10.2019 p.p.c. – Graz / A
17.10.2019 Jazzhaus – Freiburg
18.10.2019 Komplex 457 – Zürich / CH
19.10.2019 Backstage – München
25.10.2019 Batschkapp – Frankfurt Main
26.10.2019 KuK – Gera
07.11.2019 Factory – Zusatzshow – Magdeburg
08.11.2019 Factory – AUSVERKAUFT – Magdeburg
09.11.2019 Zeche – Bochum
15.11.2019 Moya – Rostock
16.11.2019 Große Freiheit-AUSVERKAUFT – Hamburg
22.11.2019 Capitol – Hannover
23.11.2019 Live Music Hall – Köln
29.11.2019 Hirsch – Nürnberg
30.11.2019 A. Schlachthof-AUSVERKAUFT – Dresden
06.12.2019 Columbiahalle – Berlin
07.12.2019 Columbiahalle – Berlin
13.02.2020 Glad-House – Cottbus
14.02.2020 Glad-House – Cottbus
15.02.2020 Alte Spinnerei – Glauchau
21.02.2020 Kulturzentrum Schlachthof – Bremen
22.02.2020 Die Pumpe – Kiel
27.02.2020 Garage – Saarbrücken
28.02.2020 Halle 02 – Heidelberg
29.02.2020 KFZ – Marburg
06.03.2020 Forum – Bielefeld
07.03.2020 Jugendzentrum – Andernach
13.03.2020 HsD Gewerkschaftshaus – Erfurt
14.03.2020 Kaminwerk – Memmingen
20.03.2020 Colossal – Aschaffenburg
21.03.2020 Live Club Barmen – Wuppertal
22.03.2020 Große Freiheit – Hamburg
27.03.2020 Landskronbrauerei – Görlitz
28.03.2020 Waschhaus – Potsdam
03.04.2020 Täubchenthal – Leipzig
04.04.2020 Täubchenthal – Leipzig

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »