Lacuna Coil kündigen Live-Album an und zeigen Single „Bad Things“

Die italienische Metal-Combo LACUNA COIL wird am 25. Juni mit „Live From The Apocalypse“ ein neues Live-Album via Century Media in den Handel bringen. Dabei handelt es sich um die Aufzeichnung des Livestream-Konzerts vom September 2020, in dessen Rahmen die Band ihr aktuelles Album „Black Anima“ komplett gespielt hat. Die Show wurde im Alcatraz Club in Mailand, der Heimatstadt der Gruppe, aufgezeichnet. Die Live-Platte erscheint als CD, in verschiedenfarbigen Vinylvarianten und digital. Den physischen Formaten liegt eine Bonus-DVD mit der Aufnahme der Livestream-Show bei.

Sänger Andrea Ferro kommentiert: „Auf der einen Seite fühlte es sich unangenehm an, für einen riesigen leeren Raum zu spielen. Aber auf der anderen Seite fühlte es sich großartig an, sich endlich wieder mit unseren Fans zu Hause und mit den Leuten, die hinter den Kulissen arbeiten, zu verbinden. Viele Leute haben die Show genossen – es war definitiv ein einmaliges Ereignis, das mit vielen Emotionen und Gefühlen beladen war. ‚Live From The Apocalypse‘ ist eine Gelegenheit, unseren Fans eine neue Veröffentlichung anzubieten, während die COVID-19-Krise immer noch eine reale Sache ist, die sie und uns betrifft. Das Live-Album stellt einen einzigartigen Moment in unserer Karriere (und in unserem Leben) dar, der für immer als das eine Mal in Erinnerung bleiben wird, als wir buchstäblich ‚aus der Apokalypse auferstanden‘ sind.“

Mit „Bad Things“ veröffentlichen LACUNA COIL zudem eine Vorab-Single mit Video-Clip, den es weiter unten zu sehen gibt. Der Song war bisher nur als Studioversion exklusiv via Amazon erhältlich. Der Clip ist ein Ausschnitt aus der Bonus-DVD von „Live From The Apocalypse“ .

„Live From The Apocalypse“ – Tracklist:
01. Anima Nera
02. Sword Of Anger
03. Save Me
04. Now Or Never
05. Reckless
06. Through The Flames
07. Apocalypse
08. Black Feathers
09. Under The Surface
10. The End Is All I Can See
11. Veneficium
12. Black Dried Up Heart
13. Bad Things
14. Layers Of Time
15. Black Anima
16. Save Me (Apocalypse Version)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 16. April 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: