Lord Of The Lost und Swiss & Die Anderen mit gemeinsamem Song

Gewagtes Crossover: LORD OF THE LOST treffen auf Swiss & Die Anderen. Herausgekommen ist der Song „Schwarz Tot Gold“, der schonungslos mit Deutschland abrechnet.

Swiss & Die Anderen sagen über den Song: „Es treffen sich zwei Stile und Bands, die selbst bereits Pioniere ihre eigenen Szenen sind, aber auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Das Ergebnis dieses Experiments ist einzigartig und für uns bislang wegweisend.“

LORD-OF-THE-LOST-Frontmann Chris Harms ergänzt: „Dieser Song wurde losgelöst von jeglichen Albumplänen geschrieben. […] Er wurde aus der Notwendigkeit geboren, den Mund aufzumachen. In Deutschland, wo Splittergruppen Wahnsinn verbreiten und tatsächlich von einer ‚Corona-Diktatur‘ und einem Mangel an Freiheit im Zuge der Pandemie-Maßnahmen sprechen, möchten wir die Aufmerksamkeit auf die WIRKLICHEN Probleme lenken, die über die Jahre gewachsen sind und dieses Land wirklich bewegen – oder ausbremsen. […]“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »