Mayhem in Holland inhaftiert

Laut der niederländischen Zeitung „De Telegraaf“ wurden Mitglieder der norwegischen Black Metal-Formation MAYHEM in Tilburg, Holland, festgenommen und inhaftiert.

Grund dafür soll die mutwillige Zerstörung eines Hotelzimmers in Tilburg sein. Es seien Pflanzenkübel auf die Straße geschmissen, Spiegel, Waschbecken und Vorhänge, Betten und Fernseher zerstört, sowie Wände beschmiert worden. Der entstandene Sachschaden soll sich auf mehrere 1000€ belaufen.

Die betroffenen Personen von Band und Crew werden derzeit in einem Gefängnis in Tilburg festgehalten und nicht auf freien Fuß gesetzt, bis sie das Hotel für den Schaden entschädigt haben.