Megadeth: David Ellefson bekommt eigenen Feiertag

David Ellefson ist vor allem als Bassist von MEGADETH und Metal Alliance bekannt. Jetzt wird dem Musiker zu Ehren ein Feiertag in seiner Heimatstadt Jackson, Minnesota eingeführt – der David Ellefson Day. Dieser soll am 9. Oktober stattfinden. Dazu wird in Ellefsons ehemaliger Schule eine feierliche Veranstaltung statt. Vor Ort wird der Bassist eine spezielle Version seiner „Basstory“-Performance aufführen. Ab Mitte Oktober wird er mit der Show auf Europa-Tour sein, die sein Bassspiel mit Erzählungen zu seinen musikalischen Höhen und Tiefen verbindet.

Der Bassist wird außerdem im Rahmen seiner David Ellefson Youth Music Foundation eine Instrumentenspende an die Schule übergeben. Die Organisation ist eine gemeinnützige Stiftung, die Instrumente an benachteiligte Jugendliche und unterfinanzierte öffentliche Musikprogramme übergibt.

Ellefson kommentiert: Ich bin in Jackson aufgewachsen und das Musikprogramm an der High School bildeten die Grundlagen meiner musikalischen Ausbildung. Es diente wirklich als der fundamentale Teil, auf dem ich meine Karriere aufbaute. Es ist mir eine große Ehre, nicht nur auf so unglaubliche Weise von meiner Heimatstadt geehrt zu werden, sondern auch etwas an die nächste Generation von Musikern zurückzugeben und diese hoffentlich zu inspirieren.“