Metallica covern Celtic Frost – Tom Warrior reagiert anders als erwartet

Zu Shows von METALLICA gehört seit längerem, dass sich Kirk Hammett und Robert Trujillo „lokaler“ Hits annehmen und diese in den Pausen zwischen ihren Songs covern. In der Schweiz haben METALLICA nun unter anderem den Celtic-Frost-Song „The Usurper“ von deren 1985er-Album „To Mega Therion“ gecovert.

Mag das so mancher Musiker eventuell als Ehre ansehen – Tom G. Warrior, Fronter der aufgelösten Musiklegende, gehört nicht dazu. In einem Interview mit dem Rolling Stone hält er mit seiner Meinung über METALLICAS „The Usurper“-Version nicht zurück:

„Sie haben es abgeschlachtet, und es war demütigend. Warum lassen sie nicht ihre Millionärsfinger davon? Sie haben meiner Meinung nach längst die Fähigkeit verloren, echten Metal zu spielen. Vielleicht sollte ich auf die Bühne gehen und eine wirklich miserable Version von [Metallica’s] ‚Hit The Lights‘ mit etwa 200 Fehlern spielen, um das wieder auszugleichen.“

Vom musikalischen abgesehen geht Tom in dem Interview noch einen Schritt weiter – auch persönlich könne er mit den Musikern von METALLICA wenig anfangen.

„Das ist ganz persönlich, und ich weiß, dass wahrscheinlich die Mehrheit Ihrer Leser dieses Gefühl nicht teilen wird, aber selbst wenn sie einen fantastischen Job gemacht hätten, würde ich darüber kotzen, weil ich Leute, die Bären als Hobby jagen, nicht unterstütze. Ich kann eine solche Person nicht respektieren, auch wenn es ein genialer Musiker ist.“

Vermutlich spielt Tom Warrior damit auf ein Foto im Februar 2018 verbreitetes an, das angeblich den METALLICA-Fronter hinter einem erlegten Bären zeigen soll. Nicht so schnell wie das Foto, das eigentlich aus dem Jahr 2010 stammt, hatte sich die Information verbreitet, dass es sich bei dem Mann auf dem Foto allerdings nicht um James Hetfield handelt. James Hetfield ist bekennendes Mitglied der NRA, Beweise dafür, dass er an einer Bärenjagd teilgenommen hat, gibt es jedoch soweit der Redaktion von Metal1.info bekannt keine.

METALLICA befinden sich derzeit auf Europatour:

 

 

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »