Mötley Crüe: Rücktritt vom Rücktritt

MÖTLEY CRÜE haben ihre Reunion bekanntgegeben. Vier Jahre nach der letzten Live-Show und fünf Jahre nach Unterzeichnung eines gemeinsamen Vertrags über die Beendigung jeglicher Live-Aktivitäten unter dem Bandnamen, der nun für nichtig erklärt wurde, meldet sich das Quartett aus der Rock-Rente zurück. Die Gruppe begründet dies mit dem Erfolg ihrer Netflix-Filmbiografie „The Dirt“ und der folglich nachgewachsenen Schar hungriger Fans. Geplant ist nun eine Stadion-Tour in den USA mit Def Leppard und Poison im Jahr 2020. Neben der Rückmeldung auf der MÖTLEY-CRÜE-Website hat die Band auch eine Video-Ankündigung veröffentlicht:

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »