Mosaic: Debütalbum und neue EP für Dezember 2019 angekündigt

Das deutsche Ambient-/Folk-/Black-Metal-Projekt MOSAIC um Mastermind Martin van Valkenstijn wird am 13. Dezember 2019 sowohl sein erstes Full-Length-Album, betitelt „Secret Ambrosian Fire“, als auch eine EP mit dem Titel „Fensterverse und Nachtgespinste“ über Eisenwald herausbringen. Das Album dreht sich thematisch um die in den Hörselbergen angesiedelten Sagen, wurde von den Werken von Georg Trakl, Else Lasker-Schüler und Paul Celan sowie Hanns Cibulka inspiriert und von Markus Stock produziert. Die EP soll hingegen moderner klingen, weist Einflüsse von EA80 und Einstürzende Neubauten auf und beinhaltet vertonte Gedichte von Ulrike Serowy.

Die Tracklists und Artworks der beiden Veröffentlichungen sind bereits bekannt:

Tracklist – Secret Ambrosian Fire:

01. Am Teufelsacker (5:55)
02. Brimstone Blossoms (3:43)
03. Cloven Fires (3:28)
04. She-Water (5:11)
05. Ambrosia XIX (5:34)
06. Wetterdistel (4:44)
07. Coal Black Salt (4:15)
08. The Devil’s Place (10:17)
09. Im Kohlensud (5:24)

 

Tracklist – Fensterverse und Nachtgespinste:

01. Kein Licht, Kein Laut
02. Halle Kalk
03. Allerseelenschlacht
04. Rheinflut
05. Es geht kein Hauch
06. Als sprächen Berge
07. Nacht um das Haus

Zur Facebook Seite »