Ne Obliviscaris starten Crowdfunding-Kampagne

Um weiterhin als Berufsmusiker auf der Grundlage des australischen Mindestlohns arbeiten zu können, haben NE OBLIVISCARIS eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen. Wer helfen möchte, kann in einem monatlichen Abonnement der Band eine bestimmte Summe zukommen lassen.

Zur Facebook Seite »