Nervosa: Das neue Lineup steht

Nachdem mit Fernanda Lira (Gesang, Bass) und Luana Dametto (Schlagzeug) unlängst gleich zwei von drei ständigen Mitgliedern (Metal1.info berichtete) bei den brasilianischen Thrashern NERVOSA ausgestiegen sind, hat die verbliebene Gitarristin Prika Amaral ein neues Lineup vorgestellt.

Den Gesang wird künftig Diva Satanica (Bloodhunter) übernehmen, am Schlagzeug nimmt Eleni Nota (Mask of Prospero and Croque Madame) Platz. Als Bassistin fungiert nun Mia Wallace, die bis zu ihrem Doppelrauswurf bei Abbath und Triumph of Death aktiv war. Im neuen Lineup hat sich die Band bereits daran gemacht, an neuer Musik zu arbeiten. Das ist dem offiziellen Statement von Napalm Records zu entnehmen.

Prika Amaral kommentiert: „Es war eine unglaubliche Erfahrung, so viele talentierte Frauen zu treffen. Es war nicht leicht, [jeweils] nur eine auszuwählen und gezwungen zu sein, zu mehreren wirklich guten Musikerinnen „Nein“ zu sagen. Aber die Frage geht über die musikalische Kompetenz hinaus. Es geht um Verfügbarkeit, professionelle Haltung, gute Kommunikation, etc. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und sehr zuversichtlich. Ich habe bereits eine Menge neuer Lieder gespeichert und wir haben bereits mit dem Schreiben begonnen. Wir planen, während der Ausfallzeit der Selbstquarantäne auch neues Material online zu stellen. Ich garantiere, dass NERVOSA mit voller Kraft zurückkommen wird“.

Zur Facebook Seite »