Neues Album von Bethlehem

BETHLEHEM, die Black/ Dark-Metal-Kombo aus Grevenbroich, wird sich nach einer vierjährigen Abstinenz am 10. Oktober mit einer neuen Full-Length zurückmelden! Der Nachfolger der „Stönkfitzchen„-EP trägt den Titel „Hexakosioihexekontahexaphobia“, wird über Prophecy Productions veröffentlicht und beinhaltet folgende zwölf Tracks:

01. Ein Kettenwolf greint 13:11-18
02. Egon Erwin’s Mongo-Mumu
03. Verbracht in Plastiknacht
04. Gebor’n um zu versagen
05. Nazi Zombies mit Tourette-Syndrom
06. Spontaner Freitod
07. Warum wurdest du bloß solch ein Schwein?
08. Höchst alberner Wichs
09. Ich aß gern‘ Federn
10. Letale familiäre Insomnie
11. Kinski’s Cordycepsgemach
12. Antlitz eines Teilzeitfreaks

Das Cover ziert folgendes Artwork:
34aff4cee0651c53b3d419b907dd91e9Die siebte Platte von BETHLEHEM wird in zwei Formaten erscheinen:
– CD-Version
– auf 250 Stück limitierte 2-CD-Box (Digipak-CD, Bonus-CD mit vier exklusiven Liedern, Mini-Poster, Logo-Aufkleber)

 

Zur Facebook Seite »