Obscura verschieben Tour auf 2022

Die deutschen Tech-Death-Metaller OBSCURA verschieben ihre Tournee auf 2022. Die Tour zum neuen Album „A Valediction“, das am 19. November 2021 über Nuclear Blast erscheint, wird somit erst im September und Oktober nächsten Jahres stattfinden. Als Supportacts sind Perfesone und Disillusion mit dabei.

Das Statement der Band zur Verschiebung:
„Leider müssen wir bekannt geben, dass wir unsere Europatournee auf September nächsten Jahres verschieben müssen. Danke an alle Beteiligten, dass die Shows nicht abgesagt, sondern verschoben wurden. Wir freuen uns sehr darauf, unser brandneues Album „A Valediction“ auf den Bühnen Europas zu feiern und sehen uns bald wieder.“

Hier die neuen Termine:

07.09. DE – KÖLN, GEBÄUDE9
08.09. DE – HAMBURG, KNUST
09.09. DE – BERLIN, HOLE 44
10.09. CZ – PRAGUE, FUTURUM
11.09. PL – WARSAW, HYDROZAGADKA
13.09. AT – VIENNA, VIPER ROOM
14.09. CH – ZURICH, KOMPLEX
15.09. IT – MILAN, KOMPLEX
16.09. FR – LYON, CCO
17.09. ES – BARCELONA, LA NAU
18.09. ES – MADRID, CARACOL
19.09. FR – TOULOUSE, LE REX
20.09. FR – PARIS, PETIT BAIN
22.09. UK – BRISTOL, EXCHANGE
23.09. IE – DUBLIN, VOODOO LOUNGE
24.09. UK – GLASGOW, AUDIO
25.09. UK – LEEDS, BRUDENELL
26.09. UK – LONDON, THE UNDERWORLD
28.09. NL – NIJMEGEN, DOORNROOSJE
29.09. DE – FRANKFURT, DAS BETT
30.09. DE – MANNHEIM – MCS COMPLEX
01.10. DE – MUNICH, BACKSTAGE HALLE

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 16. Oktober 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: