Prophecy Fest: Infos zu Running Order und Tagestickets

Vom 29. September bis zum 1. Oktober findet wieder in und an der Balver Höhle in Nordrhein-Westfalen des PROPHECY FEST statt. Wie das Label Prophecy Productions nun bekanntgegeben hat, ist die Veranstaltung nicht ausverkauft und es wird Resttickets an der Abendkasse geben. Auch Tagestickets zum Preis von 75 Euro werden verfügbar sein – das Programmbuch ist darin allerdings, anders als im Ticket für alle drei Tage, nicht enthalten. Wie bereits im vergangenen Jahr, geht dem Programm in der Höhle ein akustischer Eröffnungsabend mit Freibier voraus.

Auch die Running Order ist inzwischen veröffentlicht:

Donnerstag („Prophetic Overture“)

16 Uhr: Eröffnung mit Freibier
17.15 Uhr: Zwischenlichten
18.20 Uhr: Crone (Akustik-Show)
19.15 Uhr: Krachmucker TV liest King Diamond
20.05 Uhr: Neun Welten
21.10 Uhr: Vrîmuot
22.15 Uhr: Mosaic

Freitag:

13.35 Uhr: Imha Tarikat
15 Uhr: Arð
16.15 Uhr: Of The Wand And The Moon
17.40 Uhr: Winterfylleth
19.05 Uhr: Fire + Ice ( Ian Read )
20.35 Uhr: The Vision Bleak
22.05 Uhr: Alcest
23.45 Uhr: Arthur Brown

Samstag:

12 Uhr: Dold Vorde Ens Navn
13.25 Uhr: A Forest Of Stars
14.50 Uhr: Saturnus
16.20 Uhr: Camerata Mediolanense
17.45 Uhr: Antimatter (spielen „Fear Of A Unique Identity“)
19.15 Uhr: Austere
20.40 Uhr: Darkher
22.05 Uhr: Coven
23.45 Uhr: Empyrium (spielen „Songs of Moors & Mist Fields“)

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert