Rage präsentieren neues Lineup in Musikvideo

RAGE haben ein neues Musikvideo veröffentlicht, in dem sie das neue, zum Quartett angewachsenen Lineup präsentieren. Bei dem Song handelt es sich um eine Neuauflage des Stücks „The Price Of War“ vom 1995er-Album „Black In Mind“. Bei den Neuzugängen handelt es sich zum einen um Gitarrist Stefan Weber (ex-Axxis), der bereits Anfang Mai der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Zum anderen ist Gitarrist Jean Bormann (ex-Angelic, ex-Rage & Ruins) neues RAGE-Mitglied und erfährt im untenstehenden Clip seine erste öffentliche Vorstellung.

Bandkopf Peavy Wagner erklärt: „Wir wollten schon seit einiger Zeit, dass RAGE wieder ein Quartett wird, mit zwei Gitarristen, so wie wir es in den Tagen von Black In Mind und End Of All Days praktiziert haben. Nachdem [Ex-Gitarrist] Marcos nach Teneriffa zurückgekehrt war und daher nicht mehr zur Verfügung stand, nutzte ich diese Gelegenheit, um zwei junge Gitarristen anzuwerben.

Wie ihr dem Clip entnehmen könnt, ergänzen sich Stefan und Jean perfekt. Sie sind beide jung und bringen viel frische Energie in die Band. Wir haben diese Nummer bewusst für das Video gewählt, weil wir auch den Sound der „Black In Mind“-Ära wiederbeleben wollten. Der Track wurde praktisch live für den Clip geschnitten, wobei nur einige wenige Overdubs hinzugefügt wurden. RAGE wird genauso schwer und druckvoll klingen, wie wir bei diesem Song.“

Neben dem Video zum Track ist „The Price Of War 2.0“ heute auch als Single erschienen und bei den einschlägigen Musikportalen verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 12. Juni 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: