Ragnarök-Festival 2020 findet 2021 statt

Wie die Veranstalter des RAGNARÖK-Festivals nach der gestrigen Absage bekanntgegeben haben, wird das Festival ins nächste Jahr transferiert. Demnach versuchen die Veranstalter, für den 9. und 10. April 2021 die gleichen Bands zu buchen. Man stehe dahingehend bereits mit Bands und Agenturen in Kontakt.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, alternativ können sie bis zum 1.5.2020 gegen die volle Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Dazu müssen Tickets mit Bankverbindung und Bestellnummer an die Firmenanschrift geschickt werden. Bei Ticketrücksendungen generell ist der Versand als Einschreiben ratsam.

Die Firmenanschrift des RAGNARÖK-Festivals lautet:

Nemeton Event GmbH
Am Wasserberg 1
91257 Pegnitz

 

 

Zur offiziellen Website »