Septicflesh im Interview mit Metal1.info

Bei eingefleischten Metalheads haben Bands, die den Begriff „Symphonic“ in der Stilbezeichnung tragen, gemeinhin einen schweren Stand. Anders ist das bei SEPTICFLESH: Mit ihrem so außergewöhnlichen wie charakteristischen Sound haben sich die Griechen über die Jahre einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet.
Ein Gespräch mit Gitarrist Sotiris Vayenas über die Komplexität der Album-Aufnahmen, das Konzept hinter „Titan“ und die Schwierigkeit, symphonischen Metal live adäquat umzusetzen.

Septicflesh-logo-2014>> Zum Interview …

>> Zum Review …

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 22. August 2014 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: