Soilwork: „Album wird schnell und intensiv“

Björn Strid, Fronter der Schweden-Metaller SOILWORK, hat sich zum anstehenden zehnten Album der Bandgeschichte geäußert. Demnach soll das bislang unbetitelte Werk, welches später im Jahr über NUclear Blast in die Läden kommt, „sehr schnell und sehr intensiv klingen. Noch deutlich intensiver als ´The Living Infinite´“.

Zuvor erfreuen die Melodic-Deather ihre Fans noch mit dem für den 13. März angekündigten Live-DVD/Blue-Ray „In The Heart Of Helsinki“, bei dem die Band u.a. Floor Jansen für einen Gastauftritt gewonnen konnten.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »