Soilwork ziehen im Januar ins Studio

Schwedens Melodic Death Metal-Kapelle SOILWORK wird im kommenden Januar ins Studio ziehen, um dort den „Sworn To A Great Divide“-Nachfolger aufzunehmen. Dieser soll im späten Frühling über Nuclear Blast Records in den Regalen landen und von Gitarrist Peter Wichers produziert und Jens Bogren (Katatonia, Opeth, Bloodbath) gemixt werden.


Alle News vom heutigen Tag

Geschrieben am von Metal1.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.