Spenden-Kampagne für erkrankten Ex-Suffocation-Gitarristen

Beim ehemaligen, langjährigen SUFFOCATION-Gitarrist Guy Marchais wurde am 19. Januar ein Hodgkin-Lymphom diagnostiziert.

Dabei handelt es sich um einen bösartigen Tumor des Lymphsystems. Die Heilungschancen dieser seltenen Krebserkrankung sind gut, die Therapie kostet jedoch rund 100.000 $ und wird von der Krankenversicherung nicht in voller höhe getragen.

Seine Familie hat deswegen eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, um Geld für Guys Behandlung zu sammeln – bisher sind bereits etwas mehr als 8.000 $ zusammen gekommen.

Wer ihn unterstützen möchte, kann das hier tun:
>> https://www.gofundme.com/fighting-for-guy

Um den Zusammenhalt in der Szene nicht nur zu predigen, sondern zu leben und um mit gutem Beispiel für voran zu gehen, haben auch wir von Metal1.info uns mit einer Spende beteiligt. Folgt unserem Beispiel und unterstützt Guy auf dem Weg zur Genesung!

Gute Besserung, Guy!

Zur offiziellen Website »