Static-X: Nur Al Jourgensen singt als Gast auf neuem Album

Die wiedervereinten Mitglieder von STATIC-X bringen nach dem Tod ihres Frontmanns Wayne Static wieder ein Album heraus. Ursprünglich war geplant, dass mehrere Gastsänger auf der Scheibe mit dem Titel „Project Regeneration“ zu hören sein werden. Angedacht waren David Draiman (Disturbed), Ivan Moody (Five Finger Death Punch), Dez Fafara (Devildriver) und Burton C. Bell (Fear Factory). Nun hat die Band aber unveröffentlichte Aufnahmen von Wayne Static gefunden. So ist als Gastsänger nun lediglich Al Jourgensen von Ministry nötig.

Zur Facebook Seite »