Static-X: „Wisconsin Death Trip“ 20th-Anniversary Tour startet in Arizona

Die Industrial-Nu-Metal-Band STATIC-X hat am 18. Juni ihr erstes Konzert im Rahmen ihrer Reunion Tour in Tempe, Arizona (USA), gespielt. Die Identität des maskierten Frontmanns ist unklar, Gerüchten zufolge könnte es sich um den Sänger der Band Dope handeln, die neben Devildriver ebenfalls mit von der Partie sind. Originalsänger Wayne Static  (bürgerlicher Name: Wayne Richard Wells) ist im November 2014 im Alter von 48 Jahren an einer Überdosis gestorben. Auch in Deutschland wird es vier Konzerte der Truppe geben.

Static-X live:
07.10.2019 – Hamburg, Marjthalle
09.10.2019 – Köln, Essigfabrik
10.10.2019 – Mannheim, MS Connexion Complex
13.10.2019 – München, Backstage Werk