Suicide Silence: Termine für virtuelle Tour bekannt

SUICIDE SILENCE kündigten im Mai eine virtuelle Welttour an. Heute erschien ein Trailer, der sämtliche Termine auflistet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jeder einzelne Stream wird dabei folgendes enthalten:
– 90-minütiger Live-Stream mit mehreren Kameras
– Vollständige Live-Produktion mit professioneller Audio-/Video- und Lichtshow
– Sketche & exklusive Medieninhalte
– Vollständig integrierter Chatroom mit der Möglichkeit, Lieder anzufragen
– Video Frage und Antwort
– Exklusiver Einblick in die kommende „Live Life Hard“-DVD
– Exklusives Tourmerch
– Ticket-Käufer erhalten 15% Rabatt im Onlinestore

Wir sind nur noch eine Woche davon entfernt, diese einzigartigen virtuellen Erlebnisse in unsere Lieblingsmärkte auf der ganzen Welt zu bringen! Unser besonderer Dank gilt Nuclear Blast Records, Bandsintown und all den Unternehmen und Einzelpersonen, die uns bei der Umsetzung dieses Projekts geholfen haben. Die komödiantischen Sketche, an denen wir gearbeitet haben, waren sehr unterhaltsam, und wir freuen uns sehr darauf, diese SuicideSilenceTV-Präsentation der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Sie geht viel weiter als euer typischer Live-Stream und wir sind bereit, eure „virtuellen“ Gesichter mit etwas völlig Neuem und Anderem zu schmelzen!

bereiten SUICIDE SILENCE ihr Publikum auf die Tour vor.

Im Einzelnen gibt es die folgenden Termine (die Zeitangaben sind jeweils auf die lokale Zeit gemünzt).

Donnerstag, 2. Juli 2020
– New York, NY (19.00 Uhr EDT)

Freitag, 3. Juli 2020
– Boston, MA (19.00 Uhr EDT)
– Los Angeles, CA (19.00 Uhr PDT)

Sonntag, 5. Juli 2020
– Norfolk, VA (19.00 Uhr EDT)
– Las Vegas, NV (19.00 Uhr PDT)

Montag, 6. Juli 2020
– London, GB (20.00 Uhr BST)
– Baltimore, MD (19.00 Uhr EDT)

Mittwoch, 8. Juli 2020
– Atlanta, GA (19.00 Uhr EDT)
– Phoenix, AZ (19.00 Uhr MST)

Donnerstag, 9. Juli 2020
– Stuttgart, DE (19.00 Uhr MESZ)
– Santiago, CL (19.00 Uhr GMT-4)

Samstag, 11. Juli 2020
– Chicago, IL (19.00 Uhr CDT)

Sonntag, 12. Juli 2020
– Tokio, JP (13.00 Uhr JST)
– Buenos Aires, GB (18.00 Uhr GMT-3)
– Philadelphia, PA (20.00 Uhr EDT)

Dienstag, 14. Juli 2020
– Dallas, TX (19.00 Uhr CDT)

Mittwoch, 15. Juli 2020
– Sydney, AU (14.00 Uhr AEST)
– Orlando, FL (19.00 Uhr EDT)
– Edmonton, AB (20.00 Uhr MDT)

Freitag, 17. Juli 2020
– Des Moines, IA (19.00 Uhr CDT)

Samstag, 18. Juli 2020
– Bangalore, IN (11 Uhr IST)
– Kolumbus, OH (19.00 Uhr EDT)
– Albuquerque, NM (20.00 Uhr MDT)

Montag, 20. Juli 2020
– Montreal, QC (19.00 Uhr EDT)
– Denver, CO (20.00 Uhr MDT)

Dienstag, 21. Juli 2020
– Lawrence, KS (19.00 Uhr CDT)
– Portland, OR (20.00 Uhr PDT)

Donnerstag, 23. Juli 2020
– Memphis, TN (19.00 Uhr CDT)

Freitag, 24. Juli 2020
– Bangkok, TH (12.00 Uhr ICT)
– Mexiko-Stadt, MX (19.00 Uhr CDT)
– Vancouver, BC (20.00 Uhr PDT)

Sonntag, 26. Juli 2020
– Minneapolis, MN (19.00 Uhr CDT)

Montag, 27. Juli 2020
– Jakarta, ID (12pm WIB)
– Charlotte, NC (19.00 Uhr) EDT
– Salt Lake City, UT (20.00 Uhr MDT)

Mittwoch, 29. Juli 2020
– Paris, FR (21.00 Uhr MESZ)
– São Paulo, BR (19.00 Uhr BRT)

Donnerstag, 30. Juli 2020
– Moskau, RU (21.00 Uhr MSK)
– Toronto, ON (19.00 Uhr EDT)

Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 25. Juni 2020 von


Alle News vom heutigen Tag


Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: