Threshold verkünden Arbeit an neuem Album

Die britischen Progger THRESHOLD haben mit den Arbeiten an einem neuen Studioalbum begonnen. Das hat die Band über ihre Facebook-Seite bekanntgeben. Der Nachfolger des elften Longplayers „Legends Of The Shires“ von 2017 soll voraussichtlich nächstes Jahr erscheinen.

Gitarrist, Gründer und einzig konstantes Mitglied Karl Groom kommentiert: „Es ist ein gutes Gefühl, wieder etwas Positives über Musik zu sagen zu haben. Wir schreiben schon seit einiger Zeit an einem neuen THRESHOLD-Album und beginnen, Demos auszutauschen. Nach ‚Legends Of The Shires‘ einen draufzusetzen ist schon ein dickes Ding, aber wir haben immer versucht, mit jedem Album einen Schritt vorwärts zu gehen, und ich bin sehr begeistert von dem, was wir bisher haben!“

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »