Tribulation: Neues Album kommt im Januar 2021

Nach der Ankündigung einer hinsichtlich der nicht weichenden Coronapandemie sehr optimistisch geplanten Tour haben die Death/Gothic-Metaller TRIBULATION nun die Veröffentlichung des neuen Studioalbums „Where The Gloom Becomes Sound“ für Januar 2021 bekanntgegeben. Die fünfte Full-Length-Platte der Schweden erscheint via Century Media Records. Der Nachfolger des 2018er Werks „Down Below“ wurde von Jamie Elton im Studio Ryssviken in Stockholm produziert und von Tom Dalgety (u. a. Ghost, Killing Joke, Opeth, Pixies) in den britischen Psalm Studios zusätzlich produziert und abgemischt. Das Mastering übernahm Magnus Lindberg in den Redmount Studios in Stockholm.

Die Band kommentiert: „Es ist ein düsteres Album, voller grässlicher Schatten und elementarer Magie – ein mythologisches Bestiarium-Vokabular, das vom Wüstensand bis zur Mitternachtssonne, von unserer trüben prähistorischen Vergangenheit bis zu unserer potenziell leuchtenden Zukunft reicht. Bildlich, wörtlich und musikalisch. Wir haben mit dem Produzenten Jamie Elton zusammengearbeitet, um etwas Wildes und Fantasievolles zu schaffen, etwas, das den Zuhörer auf ein nächtliches Abenteuer mit Fernand Khnopffs rätselhafter Sibylle auf dem Cover und mit all den Göttern und Göttinnen, Nymphen und Dämonen, die wir während der Aufnahme beschworen haben, mitnimmt. Als Sahnehäubchen auf einem bereits glasierten Kuchen hatten wir die Hilfe von Tom Dalgety für den letzten Schliff.“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 27. August 2020 von


Alle News vom heutigen Tag


Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: