UFO: Phil Mogg verlässt die Band

UFO-Frontmann Phil Mogg möchte nach der Tour zum 50. Bandjubiläum kein Teil mehr der Hardrock-Gruppe sein. Er ist das einzige Gründungsmitglied der 1968 ins Leben gerufenen Formation. Dass sich die Band nach seinem Austritt auflöst, erscheint wahrscheinlich. Er habe allerdings keine Probleme damit, wenn die Band mit neuem Sänger weitermachen würde, lässt er verlauten. Er habe momentan keine Lust mehr darauf, auf Tour zu gehen oder Platten aufzunehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=Z-oga_MbU68

Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert