Underoath kündigen neues Album an, zeigen zweite Single

Die US-Metalcore-Combo UNDEROATH hat mit „Voyeurist“ ihr siebtes Full-Length-Album angekündigt. Die Platte soll am 14. Januar 2022 via Fearless Records erscheinen. Zugleich hat die Band mit „Hallelujah“ die zweite Single veröffentlicht. Das Video zum Track gibt es weiter unten zu sehen. Zuvor hat sie bereits den Opener „Damn Excuses“ ins Web gestellt.

Artwork und Tracklist von „Voyeurist“:

01. Damn Excuses
02. Hallelujah
03. I’m Pretty Sure I’m Out of Luck and Have No Friends
04. Cycle ft. Ghostemane
05. Thorn
06. (No Oasis)
07. Take A Breath
08. We’re All Gonna Die
09. Numb
10. Pneumonia

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 4. August 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: