Update aus dem Hause Sonic Syndicate

Die schwedischen Mondern-Metal-Superstars SONIC SYNDICATE haben folgendes Update veröffentlicht:

Letztes Jahr war eine irrsinnige Achterbahnfahrt für SONIC SYNDICATE – mit sowohl Höhen als auch Tiefen. Die Band spielte vor den größten Menschenansammlungen ihrer Karriere, trennten sich aber auch von zwei Bandmitgliedern. Man wurde mit Gold-Platten und anderen Musik-Preisen ausgezeichnet, verlor aber auch über 100.000 „Freunde“, als die Facebook-Seite der Band gelöscht wurde. Die Liste der guten und schlechten Dinge, die SONIC wiederfuhren, ist länger als ihre Bar-Rechnung bei den Metal Hammer Awards. Nach der WE RULE THE WORLD TOUR, die sie durch Japan, Skandinavien, komplett Europa und Russland führte, beschloss die Band, eine Auszeit zu nehmen – ohne zu wissen, was als nächstes passieren würde. Alles, was sie wussten, war, dass sie nun Zeit für und mit ihren Familien haben mussten.

Neun Monate der Stille. Nach dem Co-Headlining-Spot auf dem SUMMER BREEZE vor über 35.000 Menschen, haben SONIC nicht eine einzige Show gespielt und Angebote für Tourneen mit den größten Bands der Welt abgesagt. All das konnte ihre Fans jedoch nicht zurückhalten. Die unglaubliche Nachfrage nach Live-Shows kamen tagtäglich herein – seit Ankündigung der Auszeit. Früher oder später mussten SONIC sich zu Wort melden.

Die Band kommentiert: „Wir sind in den letzten zwölf Monaten einmal in die Hölle und wieder zurückgereist, aber wir haben etwas gemerkt. Wir vermissen uns. Wir vermissen unsere Fans und wir vermissen es, live zu spielen. Es sah so aus, als hätten wir zwei Möglichkeiten. Auflösen, getrennte Wege gehen und unsere Fans enttäuschen ODER weiter machen – überzeugter als je zuvor. Wir haben also extrem gute Neuigkeiten: Wir sind zurück! Dieses Jahr werden wir einige sehr exklusive Shows spielen und haben entschieden, zuerst nach Ungarn zu gehen, was wir auf der WRTN Tour verpasst haben!“

SONIC SYNDICATE wurden nun als Co-Headliner des ‚VEKERI FESZTIVAL‘ in Ungarn vom 21.-23.6. bestätigt.