Verfolgte Band aus Iran: Arsames bitten um Unterstützung

Die aus Iran stammende Death-Metal-Band ARSAMES hat sich über Facebook – offensichtlich über einen Mittelsmann – an ihre Fans gewandt. In dem kurzen Post bittet die Band um Unterstützung via Bandcamp. ARSAMES drohten in ihrer Heimat 15 Jahre Gefängnis für Satanismus und Blasphemie, weswegen die Musiker ins Ausland geflüchtet waren.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 6. September 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: